Alternative Methoden

Neben den traditionellen klinisch- psychologischen Methoden ist in manchen Situation und bei Offenheit des Klienten die Miteinbeziehung alternativer Methoden hilfreich. In Ergänzung meiner psychologischen Angebots biete ich diesbezüglich folgende Zusatzangebote an: 




 "Life is movement, life without movement is unthinkable"

Progressive Muskelentspannung:

Progressive Muskelentspannung wurde 1929 von Jacobson entwickelt, und wird vor allem bei Stress, psychischen Problemen, Verhaltensproblemen und motorischer Unruhe angewendet. Sie beruht auf dem Prozess der Anspannung und des Loslassens von einzelnen Muskelpartien in Armen, Beinen, Gesicht, Schultern, Rücken und Bauch.
Das Anspannen einer Muskelgruppe dauert wenige Sekunden, das Loslassen eine halbe Minute. In der Entspannungsphase wird die Aufmerksamkeit der Person auf den Kontrasteffekt gelenkt. Progressive Muskelentspannung basiert auf der Annahme einer Wechselwirkung zwischen zentralnervösen mentalen Prozessen und peripheren muskulären Veränderungen. Durch mentale Prozesse wird die Muskulatur und das vegetative Nervensystem beeinflusst und die Veränderungen der Muskelentspannung beeinflussen zentrale mentale Prozesse.
Die Übungen werden in mehrere Sitzungen gelernt und als Unterstützung bei Beratungs- und Coachingsitzungen eingesetzt. 


Tuina

Tuina kommt aus der traditionellen chinesischen Medizin, die den Menschen aus einer ganzheitlichen Sicht betrachtet. Tuina basiert auf der Harmonisierung des Yin (Hypoaktivität,Parasympathikotonus) und des Yang (Hyperaktivität, Sympathikotonus) im Körper, sowie auf der 5 Elementen-Lehre und der Meridianlehre. Tuina wird gerne bei einem Zusammenhang psychischer und physischer Probleme angewendet, wie sie etwa Migräne, Ischialogie, Asthma bronchiale darstellen. Tuinatherapie kann als Unterstützung bei Beratungs- und Coachingsitzungen eingesetzt werden. 

Klangschalenmeditationstherapie

Klangschalentherapie ist eine sehr wirksame Methode unseren Körper mit den harmonischen Klängen der tibetanischen Klangschalen zu konfrontieren und ins Gleichgewicht zu bringen. Die Klänge und Schwingungen wirken direkt auf den Körper, die Meridianzonen und die Chakren und so werden Blockaden gelöst, Energie angeregt und ein Entspannungszustand hergestellt. Klangschalentherapie kann als Unterstützung bei Beratungs- und Coachingsitzungen eingesetzt werden.


 



 
 
letzte Aktualisierung 28.06.2017
©Mag.Doris Vyvadil
  Site Map